Pfadi Altenstein

Natürlich freut es uns und schätzen es sehr, wenn wir finanzielle Unterstützung erhalten. Im vergangen Jahren durften wir eine grosszügige Spende

         der Fernsicht-Event AG Heiden

zur Mitfinanzierung unseres Küchenzeltes entgegennehmen. Herzlichen Dank!

 

Die Pfadi bedankt sich bei untenstehenden Firmen für das zur Verfügung stellen von Fahrzeugen zum Papiersammeln :

 

 

Tips gegen Langeweile

Liebe Teilnehmer

Damit euch ohne Pfadi am Samstag nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir ein paar Ideen für euch.

Als Pfadi tragen wir Verantwortung für die Gesellschaft und unsere Mitmenschen. Deshalb wollen wir, wo möglich und ohne uns und unsere Mitmenschen zu gefährden, unsere Hilfe anbieten. Hier ein paar Ideen:

  • Kontaktiert die Bewohner*innen im Altersheim telefonisch und bereitet ihnen mit dieser kleinen Geste gegen die soziale Vereinsamung eine Freude.
  • Schreibt Dankesbriefe ans Pflegepersonal und die Ärzt*innen, die mit unermüdlichem Einsatz bei der Sache sind.
  • Bietet eure Hilfe an und unterstützt ältere und gefährdete Menschen beim Einkaufen.
  • Zeichnet oder bastelt etwas kleines und schickt es an die Leute, welche einsam sind und sich über etwas Abwechslung freuen.
  • Telefoniert mit euren Grosseltern und schickt Ihnen einen Brief.
  • Seid kreativ und setzt eure eigenen Ideen um.

Falls jemand Kontaktdaten braucht, kann er sich gerne bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Seid auch in dieser schwierigen Situation ein Vorbild und helft, wo ihr könnt!

Wir freuen uns, wenn ihr uns von euren kreativen Ideen erzählt.

Viel Spass beim Malen, Basteln und Telefonieren, beim Kreieren von schönen Geschichten und beim Verbreiten von Freude und Farbe.

Machen wir die Pfadi zum Heilmittel gegen Langeweile und Einsamkeit!

 

 

Aufgrund aktueller COVID-19 Lage alle Gruppen-Aktivitäten abgesagt

>>> Bis 30.04.2020 alle Gruppen-Aktivitäten der Pfadi Altenstein abgesagt! <<<


Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus ist der Pfadibetrieb bis am 30.04 eingestellt. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und weiter informieren. Bei Fragen und Anliegen könnt Ihr uns über das Kontaktformular oder unsere Mailadressen erreichen.

Das Jahresprogramm wurde dahingehend angepasst - ihr findet hier eine aktualisierte Version zum herunterladen.


Start ins neue Pfadi-Jahr 2020

Liebe Biber, Wölfe, Pfader und Pios
Liebe Eltern
 
Wir freuen uns gemeinsam auf ein neues Pfadi-Jahr voller abenteuerlichen Übungen und Erlebnissen! Wir starten am Samstag dem 11. Januar mit der ersten Übung. Die Pfadi Eggersriet besucht jedes Jahr, das Theater der Musikgesellschaft Eggersriet. Und dieses Jahr dürfen auch wir dabei sein
 
Gemeinsam fahren wir mit dem Bus nach Grub SG und schauen uns dort das Stück an. Treffpunkt ist um 13:45 Uhr bei der Post in Heiden. Abtreten ist anschliessend um 16:10 Uhr erneut bei der Post in Heiden. 
Alle Teilnehmer mit einem gültigen Busabo (GA, Ostwind usw.) bitten wir darum, dieses mitzubringen. Für einen kleinen Zvieri während der Vorstellung bitten wir euch den Teilnehmern einen kleinen Batzen mitzugeben. 
 
Wir freuen uns auf euch!